#17 Warum ist die Bundeswehr in Mali?

Seit 2013 stationiert die Bundeswehr in Mali. Doch immer wieder ist das Land wegen politischer Instabilität und Terror in die Nachrichten und der Einsatz der Bundeswehr wird immer wieder in Frage gestellt. Aber: Warum ist die Bundeswehr eigentlich in Mali? Und was denken die Menschen im Land darüber?

Zur Umfrage: Ich würde mich freuen, wenn du ein paar Fragen zu 55 Countries beantwortest. Danke!

Die Bundeswehr und das zuständige Bundesverteidigungsministerium haben auf meine Anfrage für diesen Podcast nicht geantwortet.

Die Gäste:
Dennis Tull, Stiftung Wissenschaft und Politik (SWP) in Berlin
Diénéba Deme, Kommunikation Vereinte Nationen (UN) Mali
Mossadeck Bally, CEO Azalai Hotels

Linkliste:
– Bundeswehr: Mali EUTM und MINUSMA
– Deutschlandfunk: Auf verlorener Mission in Mali? (Podcast)
– ZDF Info: Bundeswehr-Einsatz in Mali: Das nächste Desaster? (Doku)
– Tagesschau: Warum ist die Bundeswehr in Mali (Youtube-Video)
– ZDF: Mali: Der gefährliche Einsatz der Bundeswehr auf dem Prüfstand
– ZDF: Feiern trotz Corona: Was macht Mali anders?

Wenn dir der Podcast gefällt, dann abonniere 55 Countries gerne, bewerte den Podcast bei Spotify oder iTunes und erzähle deinen Freund:innen davon. Ich freue mich auch über Feedback und Vorschläge für Themen und Gäste, zum Beispiel via Instagram und Twitter (@55countries) oder per Mail an 55countries@julian-hilgers.de. Auch für Kooperationen bin ich ich sehr offen.

Hinweis: In der vergangenen Folge zu den Wahlen in Kenia habe ich das Wort „Stamm“ verwendet. Stattdessen sollte man eher von Volksgruppen sprechen. Das werde ich in Zukunft tun. Danke für die Hinweise. Und hier noch ein Verweis auf einen Leitfaden zum rassismuskritischen Sprachgebrauch.

Unterstütze 55 Countries finanziell:
paypal.me/55countries

https://steadyhq.com/de/55countries

Alle Folgen von 55 Countries findest du hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.